Dohier gehärschte hie – Liederbuch

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandgewicht: 200 g
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Dohier gehärschte hie
Liederbuch der Bergsänger Geyer
Seit nunmehr 20 Jahren erfreuen die Bergsänger Geyer ihre Zuhörer aus nah und fern vorwiegend mit Liedern der Erzgebirgsheimat. Neben neuen, modernen Bearbeitungen altbekannter Kompositionen, vor allem des unvergessenen Heimatsängers und – dichters Anton Günther, entstanden im Gesangsquartett eine Reihe von neuen Liedern, die das Lebensgefühl der Menschen im Erzgebirge und darüber hinaus anschaulich widerspiegeln. Bemerkenswert ist, dass die vorliegenden Sätze im Ensemble selbst aus der Feder von Dirk Suchanek beziehungsweise in Zusammenarbeit mit dem Komponisten C.A.Guso aus Pöhla/Dresden entstanden sind.

Da der Monat Dezember im Weihnachtsland eine herausragende Rolle spielt, beinhaltet das vorliegende Liederbuch überwiegend erzgebirgische Winter- und Weihnachtslieder in bunter Folge.
Eine weitere Bereicherung bildet in einigen hochdeutschen Liedsätzen die Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Schwarzwasserperlen Bernsbach. In ungezählten Veranstaltungen der vergangenen Jahre fanden die Kompositionen begeisterte Zuhörer. Möge das Büchlein vielen sangesfreudigen Menschen Freude bereiten.

Dank sei an dieser Stelle den Gymnasiasten der Evangelischen
Schulgemeinschaft Erzgebirge, die liebevoll mit Illustrationen das Liederbuch ausgestalteten, und Marianne Martin gesagt, die mit Ihren Gedichten dieses Buch bereicherte.
Glück auf!
Bergsänger Geyer



88 Seiten
Format: A5
1. Auflage (2016)
Herausgeber: bergsänger music gbr